Die Ukrainische Schule in Augsburg wurde 2019 als Elterninitiative gegründet. Seit 2020 funktioniert sie als Abteilung des Ukrainischen Vereins Augsburg e. V. Die Schule ist während des gesamten Schuljahres aktiv.

Der Unterricht startet in der Regel in der zweiten Septemberhälfte und endet spätestens Ende Juli. Die Dauer der Schulferien wird an den Regelschulunterricht in Bayern angepasst. Der Unterricht findet am Samstags von 10:00–11:45/12:45 Uhr statt.

Als gemeinnütziger Verein sind wir in der Lage, steuermindernde Spendenbescheide zu erstellen, sodass eine Spende nicht nur uns als Verein hilft, sondern auch gleichzeitig ihre Steuerschuld entlastet.

Programm der Samstagsschule:

  • Integrative Spiele, Sport und Bewegungsangebote
  • Unterricht in Muttersprache 
  • Kunsttherapie Workshops
  • Bibliothek